Altöttinger Liebfrauenbote

Dienstagskonzert: "American Journeys" – ein Klavierabend mit Chenny Gan

Foto: koman photography Los Angeles
Foto: koman photography Los Angeles

Im Rahmen des traditionellen Dienstagskonzerts am 2. Juli um 19:30 Uhr in der Aula der Max-Keller-Schule, Berufsfachschule für Musik Altötting, Kapellplatz 36, findet eine "American Journeys" – ein Klavierabend mit Chenny Gan – statt.

Zum 8. Mal wird die Pianistin Chenny Gan am 2. Juli 2019 in der Max-Keller Schule die Zuschauer begeistern. Eklektisch und vielseitig werden Stücke von ausgewählten, amerikanischen Komponisten aus den 19. und 20. Jahrhundert präsentiert. Von Spät-Romantik bis Impressionismus, aber auch Minimalismus sowie African-American Spirituals und Jazz werden den musikalischen Schmelztiegel Amerikas in einem spannenden Spektrum für die Zuhörer darstellen. Die Reise führt von George Gershwin, über John Adams, zu Charles Griffes, Amy Beach, Florence Price und anderen.

Der Eintritt zu diesem hochklassischen Abend ist frei, Spenden werden herzlich und gerne angenommen.

Mehr Infos unter www.max-keller-schule.de

Vortragsabend "Schüler musizieren"

Foto: Veranstalter
Foto: Veranstalter

Am Mittwoch, 3. Juli findet um 19 Uhr in der Aula der Max-Keller-Schule, Berufsfachschule für Musik Altötting, Kapellplatz 36 ein Vortragsabend "Schüler musizieren" statt.

Der Eintritt ist frei.

Mehr Infos unter www.max-keller-schule.de

Dienstagskonzert der Absolventen

Foto: Veranstalter
Foto: Veranstalter

Im Rahmen des traditionellen Dienstagskonzerts am 9. Juli um 19.30 Uhr in der Aula der Max-Keller-Schule zeigen die Absolventen der Schule ihr Können.

Mit einem besonderen Auftritt treten die Absolventen der Max-Keller-Schule, Berufsfachschule für Musik Altötting, in die Fußstapfen der Großen. Ab 19.30 Uhr präsentieren sie im Rahmen der der Dienstagskonzerte ihr Prüfungsprogramm.

Der Eintritt ist wie immer frei, um einen Unkostenbeitrag wird gebeten.

Mehr Infos unter www.max-keller-schule.de

Kindermusical "Max & Moritz" von Günther Kretzschmar

Am Mittwoch, 10. Juli um 18 Uhr wird in der Aula der Max-Keller-Schule, Berufsfachschule für Musik Altötting, Kapellplatz 36, das Kindermusical "Max & Moritz" von Günther Kretzschmar aufgeführt.

Die Geschichte der zwei Lausbuben Max & Moritz sind heute noch genauso aktuell wie zu Zeiten von Wilhelm Busch. Die lustigen Streiche hat Günther Kretzschmar in seiner Kantate szenisch umgesetzt, welche vom Kinderchor und Schülern der Max-Keller-Schule aufgeführt wird.

Der Eintritt ist frei.

Mehr Infos unter www.max-keller-schule.de

Absolventengottesdienst der Max-Keller-Schule mit einer klassischen Orchestermesse

Am Samstag, 20. Juli um 16 Uhr findet in der Stiftskirche Altötting ein Absolventengottesdienst der Max-Keller-Schule mit einer klassischen Orchestermesse statt.

Absolventen der Max-Keller-Schule, Berufsfachschule für Musik Altötting gestalten an diesem Samstag musikalisch den Gottesdienst in der Stiftspfarrkirche mit der Messe in C KV 337 von Wolfgang Amadé Mozart, welche auch unter dem (nicht originalen) Beinamen Missa solemnis bekannt ist.

Mehr Infos unter www.max-keller-schule.de

Sommerkonzert mit den Geschwistern Schweinberger und Elena Storck

Foto: Veranstalter
Foto: Veranstalter

Am Donnerstag, 25. Juli um 19 Uhr findet in der Aula der Max-Keller-Schule, Berufsfachschule für Musik Altötting, Kapellplatz 36 ein Sommerkonzert mit den Geschwistern Schweinberger und Elena Storck statt.

Die Berufsfachschule für Musik in Altötting lädt erneut zu einem Konzertabend der Geschwister Anna (Violine und Klavier), Paula (Cello) und Clara (Oboe) Schweinberger, zusammen mit Pianistin Elena Storck ein. Das abwechslungsreiche Programm spannt einen Bogen von der Barockzeit (Bach: Solosuiten für Cello) über die Klassik (Mozart: Klavier- und Oboen-Konzert, Beethoven: Cellosonate) bis hin zur Spätromantik (Williams: Oboen-Konzert) und lädt ein zum Staunen (Waxman: Carmen-Fantasie) und zum Träumen (Glasunow: Elegie).

Der Eintritt ist frei.

Mehr Infos unter www.max-keller-schule.de