Altöttinger Liebfrauenbote

Bruder Konrad-Fest in Altötting und Parzham

Bruder Konrad-Fest Altötting

Nach dem 200. Geburtsjahr unseres Stadtheiligen im vergangenen Jahr 2018 begehen die Altöttinger Kapuziner am 21. April 2019 den 125. Todestag Br. Konrads. Da dieser Gedenktag in diesem Jahr auf den Ostersonntag fällt und deshalb da nicht gefeiert werden kann, laden sie sehr herzlich zum Bruder-Konrad-Tag am folgenden Sonntag, dem Weißen Sonntag / Barmherzigkeitssonntag, 28. April ein. Festprediger ist in diesem Jahr Kapuzinerbruder Thomas M. Schied, der genau vor einem Jahr – am 30. April 2018 – durch Kapuzinerkardinal Seán Patrick O'Malley aus Boston in der Wallfahrtsbasilika St. Anna zum Priester geweiht wurde und seitdem als Kaplan in der Münchener Isarvorstadt in den Pfarreien St. Anton und St. Andreas tätig ist.

Die Termine im Überblick:

  • Samstag, 27. April20 Uhr feierlicher Einzug in die Basilika St. Anna mit der Bruder-Konrad-Hauptreliquie, Vorabendmesse mit Predigt, anschließend Lichterprozession.
  • Sonntag, 28. April – 10 Uhr festliche Orchestermesse in der Basilika St. Anna besonders für alle, die den Namen Konrad tragen sowie für die Wohltäter und Förderer des Konradklosters und der Wallfahrtsbasilika St. Anna, anschließend Reliquienprozession über den Kapellplatz, Abschluss an der Bruder-Konrad-Kirche, danach Zusammensein am Vorplatz der Basilika mit Verteilung von "Bruder-Konrad-Weckerl" und Freigetränken; 17 Uhr in der Klosterkirche St. Konrad feierliche Vesper mit Ansprache (Wallfahrtsrektor Stadtpfarrer Prälat Günther Mandl), anschl. Einzelreliquiensegen; musikalische Gestaltung durch Altöttinger Hofmusik, Kapellchor und Orchester sowie Schola Autingensis.

Seit mehreren Jahren laden im Kloster St. Konrad schön gestaltete Konrad-Räume einzelne Besucher und Gruppen zur Begegnung mit dem hl. Bruder Konrad ein. Die Räume sind täglich geöffnet von 8 bis 18 Uhr.

 

Bruder Konrad-Gedenken Parzham

Die Heimatpfarrei Weng und der Bruder-Konrad-Verein Parzham e.V. laden alle Verehrer des hl. Bruder Konrad zu folgenden Terminen ein:

  • Ostersonntag, 21. April: 16 Uhr Gottesdienst zum 125. Todestag des hl. Bruder Konrad auf dem Venushof in Parzham.
  • Dienstag, 30. April: 19.30 Uhr Lichterprozession von Weng nach St. Wolfgang, Gottesdienst und anschließend Rückkehr nach Weng.
  • Mittwoch, 1. Mai: 9.15 Uhr Prozession mit der Reliquie des hl. Bruder Konrad von Weng nach Parzham – 10 Uhr Festgottesdienst auf dem Geburtshof des hl. Bruder Konrad mit Benediktinerabt Marianus Bieber, Niederalteich – 15 Uhr Kindersegnung mit der Br. Konrad-Reliquie, 19 Uhr abschließende Maiandacht.