Altöttinger Liebfrauenbote

Herbsthauptfest der Marianischen Männerkongregation mit Abt Wolfgang Maria Hagl

Für einen neuen "Geburtstag der Kirche" beten

"Ein neues Pfingsten für die Kirche und für unsere Welt" hat Abt Wolfgang Maria Hagl von der Benediktinerabtei Metten beim Herbsthauptfest der Marianischen Männerkongregation Altötting (MC) am 15. September gefordert. Rund 1.500 Besucher kamen heuer zum Festgottesdienst in die St. Anna-Basilika. Dass sich Pfingsten, der "Geburtstag der Kirche", nicht so leicht wiederholen lässt, wurde deutlich sowohl bei der Diskussion mit Abt Hagl beim Treffen der MC-Obmänner im Kongregationssaal als auch bei der Neuaufnahmefeier am Nachmittag mit MC-Präses Kapuzinerpater Br. Georg Greimel. Einigkeit herrschte darüber, wie der Weg zu einer erneuerten Kirche aussehen müsse: dieser Weg müsse in erster Linie ein "geistlicher" sein.
→ Lesen Sie hier weiter