Altöttinger Liebfrauenbote

Festgottesdienst zum 85. Jubiläum der Heiligsprechung Konrad von Parzhams

Bruder statt Herrenmensch

Am 20. Mai erinnerten sich die Altöttinger Kapuziner in einem Festgottesdienst in der St. Konradkirche an die Heiligsprechung ihres Mitbruders Konrad von Parzham vor genau 85 Jahren.
→ Lesen Sie hier weiter

Vor 35 Jahren, am 24. Mai 1984 wurde der heilige Bruder Konrad dritter Passauer Bistumspatron

"Unbeirrbare Geradlinigkeit"

50 Jahre waren seit der Heiligsprechung vergangen, als Bischof Antonius Hofmann Anfang Mai 1984 die Heilige Kongregation für den Gottesdienst in Rom bat, sie möge den heiligen Bruder Konrad zum dritten Patron für das Bistum Passau bestimmen. Seine Bitte blieb nicht ungehört.
→ Lesen Sie hier weiter

Mosaike aus der Wallfahrt

Zahlreiche Pilgergruppen erreichen im Mai den Gnadenort in Altötting – die meisten zu Fuß, viele mit dem Bus und einige auf eher ungewöhnliche Weise mit dem Traktor oder auf Kutschen und Pferden. – Hier eine kleine Auswahl der Wallfahrtsgruppen.
→ Lesen Sie hier weiter