Altöttinger Liebfrauenbote

Bruder Konrad-Fest in Altötting im 125. Todesjahr des Heiligen

"Er ist ja einer von uns"

"Er ist ja einer von uns", stellte der Hauptzelebrant und Prediger des diesjährigen Bruder Konradfestes am 27. und 28. April in der St. Anna Basilika fest. Kapuzinerbruder Thomas Maria Schied, der vor einem Jahr in Altötting zum Priester geweiht worden war, stellte Bruder Konrad als bodenständigen Menschen "mit gesundem Menschenverstand" vor und erklärte in seinen beiden Predigten, wie man von diesem Heiligen "für das Leben lernen" und mit ihm "geistlich auftanken" könne.
→ Lesen Sie hier weiter

Mosaike aus der Wallfahrt

Am 1. Mai startet die Wallfahrt nach Altötting mit einem großen Pontifikalamt mit Erzbischof Ludwig Schick und Diözesanbischof Stefan Oster offiziell in ihre neue Saison. Inoffziell hat die Saison traditionell bereits mit dem Frühjahrshauptfest der Marianischen Männerkongregation begonnen und tatsächlich kamen schon viele Pilgergruppen an. – Hier eine kleine Auswahl von Gruppen, die in der letzten April-Woche kamen.
→ Lesen Sie hier weiter