Altöttinger Liebfrauenbote

10. Bauernwallfahrt nach Altötting – Indischer Bischof Lumen Monteiro zu Gast

"Mutig nach vorne schauen"

Jubiläum in Altötting: Zum zehnten Mal fand am 18. März die Bauernwallfahrt ins "Herz Bayerns" statt. Unter dem Motto "Die Welt Fair-ändern" mahnten die Pilger einen verantwortungsbewussten Umgang mit Gottes Schöpfung an. Der indische Bischof Lumen Monteiro, der im Rahmen der traditionellen Fastenaktion als Gast des Hilfswerks Misereor in Deutschland weilte, zelebrierte den Gottesdienst in der St. Anna-Basilika. Pfr. Michael Witti rief die Landwirte in seiner Predigt dazu auf, trotz all der Sorgen und Herausforderungen mutig nach vorne zu schauen.
→ Lesen Sie hier weiter

Vierte Altöttinger Fastenpredigt mit Stadtpfarrer Prälat Günther Mandl

Geliebte Kinder Gottes

Am 15. März fand die letzte von vier Fastenpredigten in Altötting statt. In der Pfarrkirche St. Josef in Altötting Süd sprach Stadtpfarrer Prälat Günther Mandl zum Thema "Nachfolgen und Leben finden". Am Beispiel des hl. Br. Konrad verdeutlichte er, dass Wurzeln des Glaubens, der Liebe und des Vertrauens im Elternhaus für die Kinder den Weg ebnen für eine angstfreie, vertrauensvolle Begegnung mit Gott.
→ Lesen Sie hier weiter