Altöttinger Liebfrauenbote

In der Heimat der Herrnhuter Sterne – christlicher Sozialethik verpflichtet

Von Spitzeldrehern und Rähmchenklebern

Weiß und Rot – Farben, die für die Reinheit und das Blut Christi stehen, die Geburt und Sterben symbolisieren. In diesen Farben leuchtete der erste der heute wohl bekanntesten Weihnachtssterne. Die Herrnhuter Sterne, die als Ursprung aller Weihnachtsgestirne auf Erden gelten, verweisen mit ihrem Namen auf eine reiche Geschichte.
→ Lesen Sie hier weiter

8. Nikolauswallfahrt zum Christkindlmarkt-Ausklang

Warten auf die Nikoläuse

Zum achten Mal hat heuer am 15. Dezember die Nikolauswallfahrt nach Altötting stattgefunden. 35 Nikoläuse beglückten nicht nur die vielen Kinder unter den Besuchern des Altöttinger Christlindlmarktes, sondern trafen sich auch zu einer Statio mit Rosenkranzgebet in der Gnadenkapelle.
→ Lesen Sie hier weiter