Altöttinger Liebfrauenbote

Jugendliche in Colón in Panama versuchen, ihre Zukunft selbst in die Hand zu nehmen

Das Richtige tun, obwohl das Falsche so einfach ist

Die Adveniat-Weihnachtsaktion steht heuer unter dem Motto "Chancen geben – Jugend will Verantwortung" und blickt unter anderem nach Panama, wo im Januar der 34. Weltjugendtag stattfinden wird. Ein Blick nach Colón zeigt, wie Jugendliche unter schwierigen Bedingungen versuchen, ihre Zukunft selbst in die Hand zu nehmen.
→ Lesen Sie hier weiter

Bundesweiter Auftakt der 61. Aktion Dreikönigssingen am 28. Dezember – erstmals im Bistum Passau

2.600 kleine Könige in Altötting

Die Vorbereitungen auf dieses Großereignis laufen bereits seit knapp drei Jahren – jetzt geht es in die heiße Phase: Am 28. Dezember ist Altötting Austragungsort für die bundesweite Eröffnung der Aktion Dreikönigssingen. Rund 2.600 kleine Könige aus dem Bistum Passau, aber auch aus den (Erz)Bistümern Augsburg, Eichstätt, Fulda, Hildesheim, München und Freising, Osnabrück, Paderborn, Regensburg, Rottenburg-Stuttgart und Trier, werden dann den Marienwallfahrtsort bevölkern und sich auf ihre Aufgaben in den folgenden Tagen einstimmen: Den Segen Gottes zu den Menschen bringen und Geld für notleidende Kinder sammeln.
→ Lesen Sie hier weiter

Bischof Stefan Oster weiht Magnus Pöschl in Altöttinger Stiftspfarrkirche zum Diakon

"Sein 'Ja' ist ein Geschenk für uns alle"

Bischof Stefan Oster hat am 8. Dezember, dem "Hochfest der ohne Erbsünde empfangenen Jungfrau und Gottesmutter Maria" ("Maria Immaculata"), in der Altöttinger Stiftspfarrkirche Magnus Pöschl aus dem Priesterseminar St. Stephan/Passau zum Diakon geweiht. "Sein 'Ja' (zum Amt des Diakons) ist ein Geschenk für uns alle", betonte der Bischof in seiner Predigt. Dabei verdeutlichte er auch, dass das "Schenken" und auch das "Beschenkt werden" eigentlich gar nicht so einfach sind – und, dass wir das wertvollste Geschenk bereits empfangen haben.
→ Lesen Sie hier weiter