Altöttinger Liebfrauenbote

Altmühlmünster fiebert der Neuauflage der Passionsspiele entgegen

Eine Glaubens-Gemeinschaft

Ein kleiner Ort fiebert einem großen Ereignis entgegen: nach fünf Jahren Pause werden in Altmühlmünster wieder die Passionsspiele aufgeführt, die hier seit 1983 Tradition haben. Doch heuer ist alles etwas anders. Aufgrund der Sanierung des Gotteshauses waren eine neue Bühne und die Erneuerung der Technik nötig. Fast standen die Passionsspiele vor dem Aus.
→ Lesen Sie hier weiter

25 Jahre Museum für Sepulkralkultur in Kassel

Historisch und humorvoll

Es gibt zwei entscheidende Impulse für die Fortentwicklung der Kultur: Die Liebe – und den Tod. Um letzteren kümmert sich das vor 25 Jahren in Kassel eröffnete Museum für Sepulkralkultur. Sein Name leitet sich vom lateinischen Wort "sepulchrum" ab, das "Grabstätte" bedeutet. Das in Deutschland einzigartige Museum lädt seine Besucher zur Beschäftigung mit Sterben, Bestattung, Trauer und Gedenken ein.
→ Lesen Sie hier weiter