Altöttinger Liebfrauenbote

332. Oberpfälzer Fußwallfahrt mit fast 1.400 Teilnehmern

"Ich schau auf Maria ..."

Als ein "geistliches Ereignis  zwischen Christi Himmelfahrt und Pfingsten" bezeichnete Kapuzinerpater Br. Georg Greimel die Oberpfälzer Fußwallfahrt bei seinem Willkommensgruß. Mit Wallfahrtsrektor Prälat Günther Mandl hatte er die 1.378 Wallfahrtsteilnehmer, die am Dienstag, 30. Mai an ihrer "Sammelstelle" beim Altöttinger Franziskushaus eingetroffen waren, über den Kapellplatz zur St. Anna-Basilika einbegleitet.
→ Lesen Sie hier weiter

Leuchtenburg in Thüringen weiht Kirche nach 145 Jahren der Umnutzung wieder

Andachtsraum aus Porzellan

Ein außergewöhnlicher Ort der Besinnung und inneren Einkehr ist in Thüringen entstanden – hell, klar und zauberhaft gelegen: Deutschlands erste Porzellankirche. Während anderswo in Deutschland Kirchen entweiht und umgenutzt werden, setzt die Leuchtenburg in Seitenroda damit ein neues Zeichen. Nach rund 145 Jahren anderweitiger Nutzung wurde die alte Burgkapelle im vergangenen Jahr umgestaltet und wieder als Gotteshaus geweiht.
→ Lesen Sie hier weiter