Altöttinger Liebfrauenbote

Am Anfang war der Bergbau – Alte Handwerkstradition im Erzgebirge

Im Land der Weihnachtsberge

Der Aufstieg auf die Weihnachtsberge ist alles andere als beschwerlich. Meist verläuft er sogar ebenerdig. Skifahrern begegnet man auf diesen sehr speziellen Bergen nur im Ausnahmefall. Der Heiligen Familie dagegen immer – ebenso wie einem ganzen Trupp fleißiger Bergarbeiter.
→ Lesen Sie hier weiter

Mosaike aus der Wallfahrt

Der Advent in Altötting ist die Zeit des Christkindlmarktes und der Pilgerzüge aus Würzburg, Freiburg und Rottenburg-Stuttgart, die auch heuer wieder den Gnadenort Unserer Lieben Frau aufsuchten. Altbischof Friedhelm Hofmann verriet u.a., was ihn zuversichtlich stimme ...
→ Lesen Sie hier weiter