Altöttinger Liebfrauenbote

Auf Peter Paul Rubens' Spuren durch Antwerpen

Beim Meister der Barockmalerei

Rubens-Stadt Antwerpen? Ist das nicht nur ein klangvolles Attribut? Wie kann ein Mensch, der vor 400 Jahren lebte, den Charakter einer heutigen Großstadt beeinflussen? Gibt es tatsächlich noch Orte, die vom Schaffen dieses Barockgenies erzählen? Die Frage ist schnell beantwortet: mehr als man denkt.
→ Lesen Sie hier weiter

Mosaike aus der Wallfahrt

Im September und Anfang Oktober erlebt die Altöttinger Wallfahrtssaison gewöhnlich ihren letzten kleinen Höhepunkt des Jahres. Dabei ist mit dem Blick auf das Wetter – nicht zu heiß, nicht zu kalt – jetzt eigentlich die beste Zeit zum Pilgern. Die letzte ganz große Wallfahrt aus der Hallertau mit über 1.000 Teilnehmern wird am 4. Oktober erwartet. Zuletzt waren es vor allem kleinere Gruppen, die kamen – eine kleine Auswahl:
→ Lesen Sie hier weiter