Altöttinger Liebfrauenbote

Diaspora-Sonntag: Das Caritas-Hospiz Berlin gibt Zeugnis von gelebtem Christentum mitten in der Diaspora

Sterbende begleiten, Trauernde trösten

Am Diaspora-Sonntag, 20. November, sammeln alle Kirchengemeinden in Deutschland für die Belange katholischer Christen, die in der Minderheit ihren Glauben leben. Das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken unterstützt viele Projekte und Institutionen, die Gemeinschaft der Glaubenden ermöglicht. Eine dieser Einrichtungen ist das Caritas-Hospiz Berlin; es gibt Zeugnis von gelebtem Christentum mitten in der Diaspora.
→ Lesen Sie hier weiter

Pilgerleitertagung 2016 im Kultur + Kongress Forum Altötting

Die Segenskultur stärken

Die jährliche Pilgerleitertagung in Altötting dient dem Rückblick auf das abgelaufene Wallfahrtsjahr, dem Ausblick auf das folgende sowie dem Austausch und der Bestärkung im gegenseitigen Anliegen, Menschen zur Gnadenmutter in der Heiligen Kapelle zu führen. Erstmals waren in diesem Jahr nicht nur die Vertreter der größten und traditionsreichsten Pilgergruppen geladen, sondern ausdrücklich alle. So durfte Wallfahrtsrektor Prälat Günther Mandl am Samstag, 12. November etwa 150 Teilnehmer von nah und fern willkommen heißen – erstmals im Kultur + Kongress Forum der Wallfahrtsstadt.
→ Lesen Sie hier weiter

Abschluss der Pilgerleitertagung 2016 und Schließung der Hl. Pforte der Barmherzigkeit in der Basilika St. Anna

Zum "Leuchtturm des Glaubens"

Als krönenden Abschluss zur Pilgerleitertagung sah Wallfahrtsrektor Prälat Günther Mandl den abendlichen Gottesdienst in der St. Anna-Basilika am Samstag, 12. November mit Schließung der Heiligen Pforte der Barmherzigkeit, die am 1. Mai von Kardinal Raymundo Damasceno Assis und Bischof Stefan Oster feierlich eröffnet worden war. Mit der Schließung der Pforte, so Mandl, solle aber das Thema "Barmherzigkeit" nicht abgeschlossen werden – gerade hier am Gnadenort, wo Güte, Zuwendung und Freundlichkeit eine große Rolle spielten: nicht zuletzt pilgerten ja die Menschen zur "Mutter der Barmherzigkeit".
→ Lesen Sie hier weiter