Altöttinger Liebfrauenbote

Über 5.000 Passauer Diözesanfußwallfahrer erreichen Altötting

Aufbrechen und den Glauben vertiefen

90 km in zwei Tagen zu Fuß, und das auch noch bei Regen, Nässe und Kälte. Da waren Zweifel angebracht. Dennoch erreichten am 9. April weit über 5.000 "Passauer Jugendfußwallfahrer" ihr Ziel in Altötting. Was es wert war, alle Zweifel über Bord zu werfen, verdeutlichten auch die beiden Gottesdienste in der St. Anna-Basilika.
→ Lesen Sie hier weiter

Interview mit Kapuzinerbruder Paulus Terwitte zu den "Panama-Papers"

"Rücksichtsloser moralisch sein"

Nach den "Panama Papers" sieht Bruder Paulus Terwitte Christen im Kampf gegen schmutziges Geld gefordert. Der Ethiker und Kapuziner findet die Enthüllungen empörend und wünscht sich mehr Zivilcourage.
→ Lesen Sie hier weiter