Altöttinger Liebfrauenbote

Über 1.500 Gläubige feiern Herbsthauptfest der Marianischen Männerkongregation

"Freiheit kommt von innen"

Über 1.500 Gläubige sind auch dieses Jahr nach Altötting gekommen, um am 20. September das traditionelle Herbsthauptfest der Marianischen Männerkongregation (MC) zu feiern. Der Leiter des Referats für Männerseelsorge im Bistum Passau, Domkapitular Gerhard Auer, zelebrierte den Festgottesdienst in der St. Anna-Basilika. In seiner Predigt setzte er sich mit der Frage nach einer richtig verstandenen Freiheit auseinander. Dabei äußerte er sich – ebenso wie MC-Präses Kapuzinerpater Br. Georg Greimel bei der Neuaufnahmefeier am Nachmittag – auch zu den derzeit drängenden Themen Flucht und Migration. Klar ist: Einfache Antworten gibt es nicht, dafür aber eine klare Absage an Fremdenhass, einen Aufruf zum "Bekenntnis des eigenen Glaubens" und einen deutlichen Hinweis auf die "Kraft des Gebets".
→ Lesen Sie hier weiter

Mosaike aus der Wallfahrt

Das dritte Septemberwochenende in Altötting war geprägt durch das traditionelle Herbsthauptfest der Marianischen Männerkongregation, doch auch an diesen Tagen kamen zahlreiche Pilger – einzeln und in Gruppen – ins "Herz Bayerns" – eine kleine Auswahl:
→ Lesen Sie hier weiter