Altöttinger Liebfrauenbote

7. Bauernwallfahrt nach Altötting – ev. Landesbischof Bedford-Strohm segnet Tiere und Kräuter

"Seid unangepasste Menschen"

Hunderte Landwirte mit ihren Familien folgten auch heuer der Einladung zur Bauernwallfahrt nach Altötting. Mit Pfr. Michael Witti aus Feichten feierten sie einen Festgottesdienst in der Basilika St. Anna. Zur anschließenden Tiersegnung vor der Gnadenkapelle durfte sich Wallfahrtsrektor Prälat Günther Mandl dann über hohen Besuch und tatkräftige Unterstützung freuen: Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche Deutschlands.
→ Lesen Sie hier weiter

Face to Face-Night mit Bischof Stefan Oster

Gott "immer dabei haben"

Man hätte es auch als "begeisternde Glaubensgemeinschaft junger und junggebliebener Christen" umschreiben können – die Schwestern vom Provinzhaus Heilig-Kreuz Altötting hatten am Samstag, 21. März, zur "Face to Face-Night" (von Angesicht zu Angesicht) eingeladen, und die Sitzplätze in der Kreszentiaheim-Kirche reichten nicht aus, so groß war der Zuspruch. Einer der Gründe des überaus großen Interesses an der religiösen Veranstaltung war wohl auch die Anwesenheit des Passauer Diözesanbischofs Dr. Stefan Oster. Der Ordenspater der Salesianer Don Boscos stellte sich bereitwillig den Fragen zu Berufung und Ordensleben.
→ Lesen Sie hier weiter

Vierte Altöttinger Fastenpredigt mit Domkapitular Msgr. Manfred Ertl

Mit Franziskus Kirche bauen

"Papst Franziskus und der Aufbruch der Kirche" lautet heuer das Leitwort der traditionellen Altöttinger Fastenpredigten. Wie sich mit dem Hl. Vater vom "anderen Ende der Welt" eine Kirche bauen lässt, und was diesen mit dem hl. Franz von Assisi verbindet, erläuterte Domkapitular Msgr. Manfred Ertl, KDFB-Seelsorger der Diözese Passau, in der vierten Predigt der Reihe am 19. März in der Kirche St. Josef, Altötting-Süd.
→ Lesen Sie hier weiter