Altöttinger Liebfrauenbote

Gabriele-Franziska Weidinger bietet im Mai eine ganz persönliche Wallfahrt an

Via Maria: "Blühender" Weg

Vergangenes Jahr haben Altötting und Mariazell eine neue Pilgerroute vorgestellt: Der Via Maria-Weg verbindet nun zwei der berühmtesten europäischen Marienwallfahrtsorte. Bereits einige Jahre zuvor hatte eine begeisterte Pilgerin aus dem Hausruck alte Wallfahrtswege zwischen Altötting und Mariazell erkundet und den Weg "Via Maria" genannt. Gabriele-Franziska Weidinger bietet einmal im Jahr eine ganz persönliche Wallfahrt an.
→ Lesen Sie hier weiter

Erzabt Korbinian Birnbacher hält 1. Altöttinger Fastenpredigt

"Wir müssen’s nur tun!"

Erzabt Korbinian Birnbacher OSB aus Salzburg St. Peter hat die Gottesdienstbesucher in seiner Fastenpredigt in der Altöttinger Stiftspfarrkirche zu mehr tätiger Nächstenliebe und Engagement aufgerufen. Zum Leitwort der Predigtreihe, "Erneuerung der Kirche im Geist des hl. Franziskus", legte er seinen Fokus auf Papst Franziskus.
→ Lesen Sie hier weiter

Dem Musiker und Priester Peter Griesbacher zum 150. Geburtstag

Gefeiert und umstritten

Peter Griesbacher war vielseitig begabt: er wirkte als Kirchenmusiker, Priester, Komponist und Glockensachverständiger. Dabei war er heimatverbunden, tief gläubig, empfänglich für die Genüsse des Lebens, ein feinsinniger Künstler, dabei gesellig und mit einer guten Portion Humor ausgestattet. Am 25. März 1864, es war ein Karfreitag, erblickte Peter Griesbacher das Licht der Welt in der elterlichen Mühle zu Hengsberg bei Egglham im niederbayerischen Landkreis Rottal-Inn. – Ein Porträt.
→ Lesen Sie hier weiter