Altöttinger Liebfrauenbote

Bruder-Konrad-Jahr 2014 im Bistum Passau – Veranstaltungsübersicht

"Wie Gott will", diese Worte haben den hl. Bruder Konrad von Parzham, den dritten Patron des Bistums Passau, geleitet. Im Geist dieser Worte hat er seinen bäuerlichen Besitz aufgegeben und sein Leben als Kapuziner und Pfortenbruder gestaltet. Unter diesem Leitwort soll in den kommenden Monaten auch das Bistum Passau stehen. Als Heiliger der Diözese, der 1894 in Altötting verstorben, 1934 heiliggesprochen und 1984 zum dritten Bistumspatron erhoben worden ist, soll Br. Konrad in diesem Jahr besonders in das Leben des Bistums herein wirken. Diözesanadministrator Dr. Klaus Metzl, Domkapitular und Seelsorgeamtsleiter Msgr. Dr. Hans Bauernfeind, Kapuzinerprovinzial P. Marinus Parzinger, Wallfahrtsrektor Prälat Ludwig Limbrunner, Pfarrer Gunther Drescher (1. Vorsitzender des Bruder-Konrad-Vereins Parzham e.V. und Pfarrer des Pfarrverbandes Bad Griesbach) und das Passauer Domkapitel laden die Gläubigen im Bistum und alle Interessierten ein, den einen oder anderen Termin wahrzunehmen und ihn als eine Vertiefung des eigenen christlichen Lebens zu verstehen.

Termine in Altötting: Br. Konrad-Triduum

  • Freitag, 25. April 2014, 19 Uhr: hl. Messe in St. Konrad (Zelebrant: P. Norbert Schlenker OFMCap; Musik: Frauenbundchor Altötting und Altöttinger Hofmusik).
  • Samstag, 26. April 2014, 11 Uhr: Pilgermesse in der Basilika St. Anna, besonders für alle, die den Namen Konrad tragen sowie für alle Wohltäter und Förderer des Konradklosters und der Wallfahrtsbasilika St. Anna (Zelebrant: Br. Jeremias Borgards OFMCap; Musik: Schola Autingensis); 14.30 Uhr: Vesper in der Basilika St. Anna (Offiziator: Br. Jeremias Borgards OFMCap; Musik: Schola Autingensis); 20 Uhr: Vorabendmesse in der Basilika St. Anna, anschließend Lichterprozession mit der Altöttinger Hofmusik (Zelebrant: Br. Jeremias Borgards OFMCap).
  • Sonntag, 27. April 2014, 11 Uhr: Orchestermesse in der Basilika St. Anna, anschließend Zusammensein auf dem Basilika-Vorplatz mit gratis Bruder-Konrad-Weckerln und Pilgerbier (Zelebrant: Provinzial P. Marinus Parzinger OFMCap; Musik: Kapellchor und -orchester Altötting); 14 Uhr: Vesper in der Basilika St. Anna, anschließend Prozession mit der Hauptreliquie um die Gnadenkapelle und zurück nach St. Konrad, dort Abschluss und Einzelsegen mit der Fingerreliquie (Offiziator: Prälat Ludwig Limbrunner; Musik: Schola  Autingensis).

Termine am Br.-Konrad-Hof in Parzham

  • Ostermontag, 21. April 2014, 17 Uhr: Jahreshauptversammlung des Bruder-Konrad-Vereins Parzham e. V.; 18.30 Uhr: Gottesdienst im Obergeschoss.
  • Mittwoch, 30. April 2014, 19.30 Uhr: Lichterprozession von Weng nach St. Wolfgang (Taufkirche des Heiligen Br. Konrad) und Gottesdienst.
  • Donnerstag, 1. Mai 2014, 10 Uhr: Festgottesdienst mit Br. Georg Greimel OFMCap am Bruder-Konrad-Hof; 15 Uhr: Kindersegnung im Gottesdienstraum im Obergeschoss; 19 Uhr: Maiandacht im Bruder-Konrad-Hof.
  • Dienstag, 20. Mai 2014, 16 Uhr: Gottesdienst zum 80. Jahrestag der Heiligsprechung im Obergeschoss.
  • Mittwoch, 21. Mai 2014, 19 Uhr: "Klingendes Denkmal" im Geburtshaus (Veranstalter: Kreismusikschule).
  • Samstag, 26. Juli 2014, 6 Uhr: Fußwallfahrt von Parzham nach Ering ("Auf den Spuren des Hl. Br. Konrad").
  • Montag, 22. Dezember 2014, 18.30 Uhr: Gottesdienst zum 196. Geburtstag im Obergeschoss.
  • Jeden Dienstag, 15.30 Uhr: Rosenkranz und 16 Uhr: Wallfahrergottesdienst im Obergeschoss.

Exerzitien am Br.-Konrad-Hof in Parzham

  • Samstag, 29. März 2014, 9-19 Uhr: Besinnung auf das Wesentliche – auf den Spuren des Hl. Bruder Konrad – mein Leben und meinen Glauben im Hier und Heute anschauen (Impuls, Besinnung, Gesprächsaustausch, Wanderung, Gottesdienst); Leitung: Sr. Conrada Aigner, Passau und Bruder Jeremias Borgards OFMCap, Altötting; Anmeldung und Infos: Referat Exerzitien, Tel. 0851 393-5141, E-Mail: sr.conrada.aigner@bistum-passau.de.
  • Montag, 9. Juni 2014, 18 Uhr bis Samstag, 14. Juni 2014, 13 Uhr: Exerzitien unterwegs auf dem Pilgerweg VIA NOVA, Impulse aus dem Leben des hl. Br. Konrad – pilgern auf der Route von Neustift über Parzham nach Ering; Leitung: Sr. Conrada Aigner, Passau und Prälat Walter Wakenhut, München; Anmeldung und Infos: Referat Exerzitien, Tel.  0851 393-5141, E-Mail: sr.conrada.aigner@bistum-passau.de.

Passauer Dom St. Stephan: Fastenpredigten unter dem Leitwort "Die Freude des Evangeliums; Festgottesdienst"

  • Sonntag, 16. März 2014, 17 Uhr: Fastenpredigt: Bruder Konrad – sein Glaube (Prediger: Domkapitular Msgr. Manfred Ertl).
  • Sonntag, 23. März 2014, 17 Uhr: Fastenpredigt: Bruder Konrad – seine Gestalt (Prediger: Domkapitular Msgr. Helmut Reiner).
  • Sonntag, 30. März 2014, 17 Uhr: Fastenpredigt: Bruder Konrad – seine Zeit (Prediger: Domkapitular Msgr. Josef Fischer).
  • Sonntag, 6. April 2014, 17 Uhr: Fastenpredigt: Bruder Konrad – sein Menschenbild (Prediger: Domkapitular Gerhard Auer).
  • Montag, 28. April 2014, 18 Uhr: Festgottesdienst "Hl. Bruder Konrad von Parzham", 3. Patron der Diözese Passau, Ordensbruder in Altötting.

Info-Broschüre: Zum Bruder-Konrad-Jahr 2014 erscheint eine Broschüre, in der alle Termine aufgelistet sind und in der auch Hinweise auf Gebete und Lieder, Vortragstexte und Filme zu finden sind. Sie wird in den üblichen kirchlichen Ausgabestellen erhältlich sein.