Altöttinger Liebfrauenbote

Reportage aus Kambodscha anlässlich des Welttags gegen Kinderarbeit

Kinder ohne Kindheit

Statt zur Schule zu gehen oder zu spielen, streunen über 3.000 Kinder durch die kambodschanische Hauptstadt, um den Müll nach Verwertbarem zu durchsuchen. Von der Gesellschaft verachtet, fehlt ihnen jede Zukunftsperspektive. CSARO, eine Partnerorganisation von Misereor, unterstützt die Müllkinder von Phnom Penh und ihre Familien.
→ Lesen Sie hier weiter

Stadtpfarrer Günther Mandl wird auch Administrator – Administrator Ludwig Limbrunner wird Stadtpfarrer (in Regen)

Wechsel in der Wallfahrtsleitung

Prälat Ludwig Limbrunner (56), derzeitiger Bischöflicher Administrator der Hl. Kapelle in Altötting, übernimmt zum 1. September 2014 den Pfarrverband Regen. Er folgt damit Dekan und Stadtpfarrer Josef Ederer (44) nach, der ab Herbst als Personalreferent der Diözese seine neue Stelle antritt. Das Amt in der Wallfahrtsleitung übernimmt dann als neuer Administrator zusätzlich zu seinen bisherigen Aufgaben Altöttings Stadtpfarrer und Stiftspropst Prälat Günther Mandl. Dies gab das Bistum Passau am 4. Juni bekannt.
→ Lesen Sie hier weiter

Rund 1.700 Fußpilger aus der Oberpfalz in Altötting

Auf Mariens Straße

Zum 329. Mal erreichte heuer der Pilgerzug der Oberpfälzer Fußwallfahrt den Gnadenort in Altötting, rund 1.700 Pilger hatten sich auf den Weg gemacht, teils waren sie bis zu 180 km marschiert. In der St. Anna-Basilika zelebrierte Pfarrer Hans Zeltsperger eine hl. Messe.
→ Lesen Sie hier weiter