Altöttinger Liebfrauenbote

Jahresversammlung des Wallfahrts- und Verkehrsvereins Altötting

"Wir stemmen die Wallfahrt"

Die Jahresversammlung des Wallfahrts- und Verkehrsvereins Altötting am Dienstagabend, 4. Juni, war von Herausforderungen, aber auch von Zuversicht geprägt.
→ Lesen Sie hier weiter

Wallfahrt der Katholischen Landvolkbewegung Bayern – 60-Jahrfeier

"Ich sage dir – Lebe!"

Alle fünf Jahre pilgert sie nach Altötting – die Katholische Landvolkbewegung in Bayern (KLB) ist ein treuer Gast am Wallfahrtsort. Heuer hatten die rund 1.000 KLB-Pilger ein kleines Jubiläum: Der Verband begeht seinen 60. "Geburtstag", zu dem der Hauptzelebrant und Prediger im Basilika-Kirchenzelt, Weihbischof Dr. Bernhard Haßlberger herzlich gratulierte – ebenso wie Wallfahrtskustos Kapuzinerpater Br. Andreas Kaiser, der die Pilger begrüßte.
→ Lesen Sie hier weiter

Mosaike aus der Wallfahrt

Das "Jahrhunderthochwasser" beeinflusste auch die Wallfahrt nach Altötting – Pilger aus Landau mussten ein paar Umwege auf sich nehmen, vor allem aber wurde viel für die Opfer der Flut gebetet. Lesen Sie hier etwas über Pilgergruppen, die Anfang Juni nach Altötting kamen...
→ Lesen Sie hier weiter

Sr. Chiara Hoheneder ist neue Provinzoberin der Schwestern vom Heiligen Kreuz

Glaubwürdig Zeugnis geben

Seit 50 Jahren gehört sie der Schwesterngemeinschaft vom Heiligen Kreuz (Menzinger Schwestern) an, seit sechs Wochen – genau: seit dem 1. Mai 2013 – ist sie Provinzoberin in Deutschland mit Sitz in Altötting: Schwester Chiara Hoheneder.
→ Lesen Sie hier weiter

Das Altöttinger Franziskushaus und seine "Franziskushäuschen"

Modell(e) in aller Welt

Bunt sind sie am Schluss alle, aus Holz gefertigt und in Längsbauweise geschnitten. Doch dann ist auch schon Schluss mit der Einheitlichkeit. Denn jedes Holzhaus wird individuell von Kindern und Jugendlichen der Wohn- und Hortgruppen bemalt und verziert. Die Rede ist von den "Franziskushäuschen". Modelle, gefertigt aus Fichtenholz, die Johannes Erbertseder, Gesamtleiter des Altöttinger Franziskushauses, an hochrangige Gäste aus der Kirche und der Welt als besondere Erinnerung an deren Besuch verschenkt.
→ Lesen Sie hier weiter